Gut Leben- Gut Sterben

LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE     
LIEBE INTERESSIERTE

GERNE MÖCHTE ICH EUCH AUF DAS SEMINAR  " GUT LEBEN - GUT STERBEN "  VON TULKU LOBSANG AUFMERKSAM MACHEN :



WINTERTHUR 
Datum: Dienstag, 31.10.2017
Ort: Alte Kaserne Kulturzentrum, Technikumstrasse 8, 8403 Winterthur
Zeit: 10:00 – 16:30
Veranstaltung: Seminar
Kosten:  180.- CHF 
Registration: Silvia Bergamin / +41 79 381 40 42 / silvia.bergamin@tulkulobsang-organizer.org
Übersetzung: Yvonne Perdrizat
Thema:  

Gut Leben- Gut Sterben
Was macht ein gutes Leben aus? Und wie kann man sein Leben gestalten, um gut sterben zu können? Durch das Bewusstsein, dass unser Leben endlich ist, lernen wir, im jetzigen Augenblick zu leben. Dies bewirkt, dass wir uns mehr auf das Wesentliche fokussieren und uns weniger durch Kleinigkeiten ablenken lassen. Das Selektieren und Fokussieren der Gedanken hilft uns, nicht um Strudel unserer Gedanken und Gefühle zu verharren, sondern uns weiterzuentwickeln. Dies ermöglicht es uns, den Sterbeprozess sowie den Tod näher zu betrachten und darauf vorbereitet zu sein. Sind wir auf den Tod vorbereitet, können wir den Sterbeprozess in einem klaren Geisteszustand erleben. Dies bewirkt, dass wir uns während des Sterbeprozesses nicht mehr auf unser Leben konzentrieren und uns auf den kurz bevorstehenden Tod vorbereiten können.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ένα ταξίδι ψυχής....

Abschluss 2020

Jahresprogramm 2021 / Πρόγραμμα 2021